Er hat es geschafft

Er hat es geschafft online reich zu werden!

Ich nehme mal an, auch du hast dir schon einmal vorgestellt am nächsten Morgen reich aufzuwachen. Du hast dir dann mit Sicherheit ausgemalt, was du als Erstes machen würdest. Dieser Mann hat es tatsächlich geschafft:

Kris Stelljes

Kris Stelljes ist wohl das beste Beispiel wie man schnell zum Millionär wird. Er hat es in nur drei Jahren geschafft vom Fließbandarbeiter zum Millionär zu werden.

So einen S63 AMG Coupé fährt Kris heute

Schon im Alter von 16 Jahren bemerkte er, dass er mehr mit seinem Leben anfangen wollte als nur am Fließband zu stehen. Durch Zufall traf er dann auch den Erfolgscoach  Anthony Robbins. Kris war begeistert von ihm und so veränderte sich sein Leben. Er kündigte seinen alten Job und startete im Alter von 21 Jahren sein Online-Business. Nachdem er zunehmend erfolgreicher wurde und ein gutes passives Einkommen hatte gründete er mit 23 seine erste eigene GmbH. Nur ein Jahr später generierte Kris dann zum ersten Mal einen Millionenumsatz. Angespornt von diesem Erfolg gründete er weitere Internet-Firmen und vervielfachte seinen Gewinn noch einmal. Mit nur 26 Jahren war er dann schließlich komplett finanziell unabhängig. Seit dem genießt er das Leben in vollen Zügen und arbeitet nun ebenfalls als Speaker, Coach und Trainer.


Wie man sieht ist es also durchaus möglich auch ohne viel Vorwissen im Internet sehr erfolgreich zu sein. Der Grund dafür ist simpel: Wir leben im digitalen Zeitalter und das Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung in jeglichen Bereichen. Das wohl beste Beispiel hierfür liefert Amazon. Amazon ist das weltweit größte Online-Kaufhaus und die Vorteile sind klar. Die Auswahl ist riesig. Sie reicht von Lebensmitteln, über Bücher bis hin zu Elektroartikeln. Man kann ganz simpel unterschiedliche Produkte und dessen Preise vergleichen und bequem von zuhause aus bestellen.

Weiter zu super Strategien